Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie recht herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Feuerwehr Teningen. Hier Erfahren Sie alles rund um die Arbeit der Feuerwehr in Ihrer Gemeinde. Die Feuerwehr Teningen besteht seit 1975 aus den Abteilungen Teningen, Köndringen, Heimbach & Nimburg-Bottingen

Home

Die letzten Einsätze

23.08.2016  Fehlalarm - BMA  in Teningen, Tscheulinstr.  
22.08.2016  THL - Öl / Gefahrgut  in Nimburg, Siemensstr.  
15.08.2016  Fehleinsatz  in Köndringen, Hauptstr.  
12.08.2016  THL - Öl / Gefahrgut  in Markgrafenstr., Nimburg  

Ein ganzes Dorf sagt Dankeschön: Helferfest für Köndringer Hochwasser-Einsatzkräfte

Großes Helferfest für diejenigen, die in der Nacht auf den 25. Juni größeren Schaden verhindert haben.

Die Feuerwehr Teningen bedankt sich an diese Stelle nochmals bei allen Spendern und Organisatoren für dieses Helferfest. So eine Danksagung ist keine Selbstverständlichkeit, jedoch bestätigt es die ehrenamtlichen Kameraden der diversen Hilfsorganisationen in ihrem Tun und motiviert zugleich -  Vielen Dank !!!

Ihre Feuerwehr Teningen

BZ 09.08.2016TENINGEN-KÖNDRINGEN. Ein ganzes Dorf bedankt sich für den Einsatzwillen, der selbstlosen Hilfe und der Hingabe, mit dem in der Nacht auf den 25. Juni die Einsatzkräfte gegen das Hochwasser in Köndringen ankämpften – mit einem Fest für die Helfer.

Es gab viel Lob für die 150 Helfer der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und des DRK. Doch dabei wollten es die Köndringer Bürger nicht belassen. Und so war bei einer Versammlung betroffener Bürger in der Weinstube Blum schnell beschlossen, den Helfern in Form eines Festes zu danken. Die Bürger organisierten eine Sammlung und luden mit dem Erlös alle Helfer und Einsatzkräfte zum Dankesfest in die Weinstube ein. Auch Gastwirt Peter Wolfsperger ist einer der Betroffenen. Sein Lokal stand bis zu 70 Zentimeter unter Wasser und nur durch schnelle Hilfe wurde der Schaden begrenzt. Wolfsperger: "Ich war überwältigt, wie viele Leute geholfen haben". Heinz Oberle zeigte sich bei der Sammlung für das Fest positiv überrascht über die Spendenbereitschaft. "So ist eben das Dorfleben, man kennt sich, man hilft sich und ist solidarisch", so Oberle, der sich bei Spendern und Helfern des Festes bedankte.

Weiterlesen...

Neuer Anstrich für einen Mittelpunkt

Die Bauarbeiten an der Außenfassade des Alten Schlosses in Heimbach sind abgeschlossen.

GH HeimbachTENINGEN-HEIMBACH. Aus Alt mach Neu: Die Bauarbeiten an der Außenfassade des Alten Schlosses in Heimbach sind abgeschlossen. Nach siebenmonatiger Sanierungszeit entstand ein sehenswerter Mittelpunkt innerhalb der Ortschaft. Das Schloss, erbaut im Jahr 1578, ist kein gewöhnliches Haus, sondern dient seit der letzten Renovierung 1984 als Feuerwehrgerätehaus und hat ein Trauzimmer, in dem sich Paare das Ja-Wort geben können. Die Sanierungsarbeiten wurden teurer als vorgesehen – die Kosten lagen bei 130 000 Euro.

An der Straßenseite, der Ostfassade des Gebäudes, mussten der Sockel bis zur Sohle freigelegt und eine mehrlagige Dichtungsbeschichtung aufgetragen werden. Der Außenputz wurde in einer Höhe von zwei Meter komplett erneuert, die Sandsteingewände im Erdgeschoss mussten teilweise freigelegt, ausgebessert und in Teilbereichen erneuert werden. Am Südgiebel wurden der gesamte Außenputz saniert und der Bestand ausgebessert. Auch die Sandsteinabdeckungen am Staffelgiebel, die keine Überstände aufwiesen, wurden komplett erneuert, ebenso die Holzfenster am Südgiebel. Zur Hofseite wurde ein neuer Außenputz in Höhe von zwei Metern angebracht und die Sandsteingewände an den Toren und Fenstern ausgebessert. Am Nordgiebel reichte es aus, die Außenfassade zu reinigen und neu zu streichen.

Weiterlesen...

Großübung der Feuerwehren Emmendingen (mit Abteilung Wasser) und Teningen

Brandbekämpfung mit dem Einsatz von zwei Drehleitern geübt - Reibungsloser Verlauf

RT 31.05.16(tmm/rl) - "Brand im Bereich der Warenannahme von Textilpflege Wolfsperger - Personen zu retten!" - so lautete die Übungsaufgabe für die Feuerwehr Emmendingen heute Abend, zu deren Bewältigung noch die Feuerwehr Teningen und die Abteilung Wasser eingebunden wurden.

Neben der Brandbekämpfung ging es auch um die Wasserversorgung, die neben dem öffentlichen Wassernetz auch von der Elz sichergestellt wurde. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte unter der Leitung von Kommandant Ralf Kesselring in der Schützenstraße 4 (Textilpflege Wolfsperger) an der Übung beteiligt.

Weiterlesen...
Zum Seitenanfang