Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie recht herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Feuerwehr Teningen. Hier Erfahren Sie alles rund um die Arbeit der Feuerwehr in Ihrer Gemeinde. Die Feuerwehr Teningen besteht seit 1975 aus den Abteilungen Teningen, Köndringen, Heimbach & Nimburg-Bottingen

Home

Die letzten Einsätze

20.07.2016  Kleinbrand A  in Landeck, K 5136  
18.07.2016  Mittelbrand  in Riegel, BAB 5  
27.06.2016  THL - Allgemein  in Köndringen, Im Hebelwinkel  
26.06.2016  THL - Allgemein  in Teningen, Freiburgerstr.  

Neuer Anstrich für einen Mittelpunkt

Die Bauarbeiten an der Außenfassade des Alten Schlosses in Heimbach sind abgeschlossen.

GH HeimbachTENINGEN-HEIMBACH. Aus Alt mach Neu: Die Bauarbeiten an der Außenfassade des Alten Schlosses in Heimbach sind abgeschlossen. Nach siebenmonatiger Sanierungszeit entstand ein sehenswerter Mittelpunkt innerhalb der Ortschaft. Das Schloss, erbaut im Jahr 1578, ist kein gewöhnliches Haus, sondern dient seit der letzten Renovierung 1984 als Feuerwehrgerätehaus und hat ein Trauzimmer, in dem sich Paare das Ja-Wort geben können. Die Sanierungsarbeiten wurden teurer als vorgesehen – die Kosten lagen bei 130 000 Euro.

An der Straßenseite, der Ostfassade des Gebäudes, mussten der Sockel bis zur Sohle freigelegt und eine mehrlagige Dichtungsbeschichtung aufgetragen werden. Der Außenputz wurde in einer Höhe von zwei Meter komplett erneuert, die Sandsteingewände im Erdgeschoss mussten teilweise freigelegt, ausgebessert und in Teilbereichen erneuert werden. Am Südgiebel wurden der gesamte Außenputz saniert und der Bestand ausgebessert. Auch die Sandsteinabdeckungen am Staffelgiebel, die keine Überstände aufwiesen, wurden komplett erneuert, ebenso die Holzfenster am Südgiebel. Zur Hofseite wurde ein neuer Außenputz in Höhe von zwei Metern angebracht und die Sandsteingewände an den Toren und Fenstern ausgebessert. Am Nordgiebel reichte es aus, die Außenfassade zu reinigen und neu zu streichen.

Weiterlesen...

Großübung der Feuerwehren Emmendingen (mit Abteilung Wasser) und Teningen

Brandbekämpfung mit dem Einsatz von zwei Drehleitern geübt - Reibungsloser Verlauf

RT 31.05.16(tmm/rl) - "Brand im Bereich der Warenannahme von Textilpflege Wolfsperger - Personen zu retten!" - so lautete die Übungsaufgabe für die Feuerwehr Emmendingen heute Abend, zu deren Bewältigung noch die Feuerwehr Teningen und die Abteilung Wasser eingebunden wurden.

Neben der Brandbekämpfung ging es auch um die Wasserversorgung, die neben dem öffentlichen Wassernetz auch von der Elz sichergestellt wurde. Insgesamt waren rund 70 Einsatzkräfte unter der Leitung von Kommandant Ralf Kesselring in der Schützenstraße 4 (Textilpflege Wolfsperger) an der Übung beteiligt.

Weiterlesen...

Brand im Keller der Teninger Seniorenwohnanlage

BZ 17.05.2016Schnell gelöscht hat die Feuerwehr Teningen einen Brand im Keller der Seniorenanlage der Arbeiterwohlfahrt. Durch den Einsatz war die L 114 fast zwei Stunden blockiert, zum Schluss nur einspurig. Verletzt wurde niemand.

Schrecken am Pfingstmontag: Starke Qualmschwaden schlugen aus dem Keller der Teninger Seniorenwohnanlage an der Rheinstraße. Die Feuerwehr Teningen hatte den Brand, der gegen 15.15 Uhr gemeldet wurde, aber schnell unter Kontrolle. Menschen kamen nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nicht zu Schaden. Den Sachschaden schätzt die Polizei vorerst auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag, die Brandursache wird noch ermittelt.

Ein Anrufer hatte der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst gemeldet, dass es in der Seniorenwohnanlage in Teningen an der Rheinstraße brenne. Es stellte sich heraus, dass in einem der Kellerräume ein Brand ausgebrochen war, der zu einer starken Rauchentwicklung führte. Der Brandherd befand sich in einem Kellerabteil in einem betonierten Kellerraum, so die Polizei.

Weiterlesen...
Zum Seitenanfang